Sturmschaden auf einem Hallendach

Foto 1

Am 30. Oktober 2018 um 11:11 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einem Sturmschaden auf dem Dach einer Betriebshalle gerufen. Der Sturm hatte die Kuppelfenster aus den Verriegelungen gerissen und somit waren diese nicht mehr von innen zu verschliessen.

Foto 2

Unsere Mannschaft musste auf das Dach steigen, die Kuppeln händisch verschliessen und gegen neuerliches Öffnen absichern, was bei dem vorherrschenden Wind keine leichte Aufgabe war. Nach ca. 90 Minuten waren alle Kuppeln wieder verschlossen und provisorisch gesichert.