Gebäude im Reitstall stand in Flammen

IMG 3676

Im Reitstall in Großhofen kam es am Samstag den 9. Februar 2013 zu einem Brand, der die Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren über die Nachmittagsstunden beschäftigte. Um 12:21 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu diesem Brandeinsatz alarmiert. Schon bei der Anfahrt war die Rauchsäule sichtbar. Bei der Ankunft unserer Löschmannschaft stand der betroffene Gebäudeteil bereits in Vollbrand.

IMG 3505

Sofort wurden unter Atemschutz gefährdete Tiere in Sicherheit gebracht. Parallel dazu wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Weiters wurden vom Einsatzleiter der Feuerwehr Großhofen über Florian Mistelbach zusätzliche Kräfte angefordert.

IMG 3518

Der rasche Löschangriff am Beginn des Einsatzes, verhinderte zunächst ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude und Stallungen.

IMG 3509

Nach dem Eintreffen der nachalarmierten Kräfte und dem sicherstellen der Wasserversorgung konnte ein umfangreicher Löschangriff durchgeführt werden. Im Zuge der Brandbekämpfung wurden vier Gasflaschen entdeckt die von Atemschutztrupps geborgen werden konnten. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis in die Abendstunden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Großhofen, Markgrafneusiedl, Glinzendorf, Raasdorf, Obersiebenbrunn, Leopoldsdorf und Deutsch Wagram.

 

 

Bildquelle: SMAX