Pkw wurde in zwei Teile gerissen

IMG_2655

Auf der L2 zwischen Raasdorf und Markgrafneusiedl ereignete sich am 24. Mai 2012 gegen 19:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Pkw. Dabei kam eine junge Frau von der Fahrbahn ab und stieß mit ihrem VW Golf gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug in der Mitte auseinander gerissen. Während der Frontbereich des Fahrzeuges im angrenzenden Feld auf dem Dach zu liegen kam, blieb das Heck am Baum hängen. Die Feuerwehren Markgrafneusiedl und Raasdorf wurden von Florian Mistelbach zu einem - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - auf die L2 alarmiert. Zahlreiche Schutzengel dürften zum Unfallzeitpunkt in der Nähe gewesen sein, denn die junge Fahrzeuglenkerin konnte sich nach ihrem Horrorunfall selber und nur leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreien. In einem der nachfolgenden Fahrzeuge befand sich eine Krankenschwester die sich sofort um die Verletzte kümmerte. Beim Eintreffen der Feuerwehren waren das Rote Kreuz Groß-Enzersdorf und unser First Responder bereits vor Ort um die junge Frau zu versorgen. Nach dem Abtransport der Unfalllenkerin wurde die Fahrzeugbergung durchgeführt. Die L2 war für die Dauer der Arbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt.