TUS Brandmeldealarm - was machen wir da?

 
TUS = Telemetrie und Sicherheit

(früher auch: Tonfrequentes Übertragungs-System) ist eine Bezeichnung für das Auslösen von Brand-, Aufzugs-, Technik- oder sonstigen Alarmen.

TUSWeb2

Im Einsatzgebiet unserer Feuerwehr befinden sich zahlreiche Gewerbebetriebe mit Brandmeldeanlagen.

Die Alarm-Meldungen der Brandmeldeanlage wird zur Bezirksalarmzentrale Mistelbach übertragen. Ein TUS Alarm wird bei uns immer mit Sirene, SMS und Pager alarmiert.

Melder2

Eine Alarm-Meldung kann durch einen automatischen Brand- und Rauchmelder oder Druckknopfmelder ausgelöst werden. Ein TUS Alarm entspricht der Alarmstufe B1.
Nach der Alarmierung rücken wir mit TLFA 3000 und HLF 1-W zur Einsatzadresse aus. Vom Einsatzleiter wird anschließend der Bereich, in dem der Melder ausgelöst hat kontrolliert.

Damit bei einem tatsächlichen Brandfall rasch eingegriffen werden kann rüstet sich ein Trupp zur Sicherheit schon in vorhinein mit Atemschutz aus. Je nach Ausmaß des Schadensereignisses wird die Alarmstufe erhöht und laut Alarmplan über die Bezirksalarmzentrale Mistelbach Verstärkung angefordert.

FBF2

Neben einem Alarm mit Schadensereignis gibt es auch Fehlalarme durch z.B. einen technischen Defekt der Anlage oder Täuschungsalarme bei dem die Melder durch z.B. Rauch oder Wasserdampf auslösen.

 


Copyright © 2018. All Rights Reserved.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Benützung erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
mehr Infos OK, einverstanden